A Plea for Refuge - Der Film ...

Wir sind sehr stolz darauf, Ihnen den Film, A Plea For Refuge, vorzustellen, der am 2. November auf dem Banff Mountain Film Festival Premiere feiern wird.
Jeff Shapiro und Cody Tuttle, beide Mitglieder des Kortel-Teams, durchstreiften eines der letzten Wildnisgebiete auf dem nordamerikanischen Kontinent, das Arctic National Wildlife Refuge, das noch heute naturbelassen und wahrhaft unberührt von menschlichen Eingriffen ist.
1987 wurden 1,56 Millionen Acres Küstenebene, Abschnitt 1002 des ANWR, für eine mögliche Öl- und Gasexploration ausgewiesen. Im August wurden Pläne genehmigt, die Pachtverträge für diesen Abschnitt des ANWR zu verkaufen. Dies wird Tierarten bedrohen, eine aufgrund des Klimawandels empfindliche Landschaft, die Geburtsstätten der Porcupine-Karibuherde und die indigenen Kulturen der Gwich'in- und Iñupiaq-Völker Kanadas und der nördlichen Arktis Alaskas beeinträchtigen. Gleichzeitig wird auch eines der letzten unberührten öffentlichen Ländereien in Nordamerika verändert.
Um mehr zu erfahren und dabei zu helfen, den ANWR zu bekämpfen und zu schützen, sowie um Informationen zu den Filmvorführungen zu finden, besuchen Sie www.apleaforrefuge.com

Film Synopsis:

Zwei befreundete Abenteurer, Jeff Shapiro und Cody Tuttle, haben den Wunsch, eines der letzten Wildnisgebiete des nordamerikanischen Kontinents zu bereisen, das wahrhaft unberührt ist. Bei dem Versuch, das Arctic National Wildlife Reserve im östlichen Teil der Brooks Range in Alaska nördlich des Polarkreises mit dem Gleitschirm zu durchqueren, entwickeln sie eine notwendige und tief verwurzelte Verbindung zu der Bedeutung, die dem Schutz der Natur zukommt. Im Laufe des Abenteuers entwickeln sich ihre Ansichten über Freundschaft, Risiko und die Bedeutung des Wortes "Wildnis", wodurch Erinnerungen für ein ganzes Leben entstehen; Leben, die sich nicht nur als begrenzt erweisen, sondern die es verdienen, durch diese Erinnerungen geteilt zu werden, wenn diese besondere Landschaft, so wie sie ist, für zukünftige Generationen erhalten bleiben soll.