Kortel Design

Über uns

Korteldesign ist ein Handwerksbetrieb der 1999 in St. Gervais von Denis Cortella gegründet wurde.
Denis war französischer Meister im Gleitschirmfliegen im Jahr 1998, 2004 und 2005 sowie Vize-Meister im Jahr 1995 und 2000.

Der Betrieb wurde nach 2jähriger Konzeptionsarbeit gegründet um alsdann das ausgereifte Gurtzeug K1 auf den Markt zu bringen. Dem folgte alsbald die Version K2.

Ursprünglich waren wir in St. Gervais untergebracht, inzwischen jedochsind wir in Sallanches, am Fusse des Mont Blanc, gleich �??um die Ecke�?? von Chamonix.

2006 konnten wir Max Jeanpierre, Vize-Weltmeister (PWCA) im Jahr 2005, hinzugewinnen und Kortel Design zu einer GmbH entwickeln.

Dank dieser Veränderung der Firmenstruktur wurde möglich, das Programm zu erweitern und eine grössere Produktpalette anzubieten, einhergehend mit stetiger Qualitätsverbesserung der Produkte.

Unser Ziel ist es, Gleitschirmartikel von hoher Qualität für alle Piloten herzustellen, ebenso wie andere Produkte für Sportarten wie: Schlittenhund-Rennen, Bergsport und auch verschiedene Taschen/Rucksäcke, Sättel, Lederprodukte usw.

News

  • 23. Februar 2016 – AustriAlpin Schließen

    Der österreichische Hersteller AustriAlpin der Schließe „Cobra“, die auch bei einigen Kortel Design Gurtzeugen verwendet wird, hat für diese Schließe eine Sicherheitsmitteilung veröffentlicht. AustriAlpin gibt an, dass nur wenige der hergestellten (...)
  • 15. Dezember 2014 – NEU : Kolibri Rucksack !

    Kolibri Rucksack Der Kolibri Rucksack von Kortel Design Das Kolibri Gurtzeug wurde für die speziellen Anforderungen von Vol Bivouac und Hike & Fly Piloten konstruiert. Zu einer perfekten Bivouac und Hike&Fly Ausrüstung gehört (...)
  • 15. April 2014 – Befestigung einer Herausfall-Sicherung

    Der Sicherheitsausschuss des FFVL (Französisch Federation) veröffentlichte einen Warnhinweis über das mögliche Vergessen der Herausfall-Sicherung beim Start Allgemeiner Warnhinweis Das Risiko mit einem „V“ – Gurt/GetUp System ( Karma , Kamasutra ... ) (...)
  • 7. Mai 2013 – Sicherheits-Alarm betreffend des Kuik II

    Wir haben kürzlich einen minimalen, möglicherweise zufällig auftretenden Herstellungsfehler bei unserem Gurtzeug Kuik II festgestellt, nichts Schwerwiegendes, aber das Gurtzeug muss trotzdem inspiziert werden, um sicher zu gehen dass alles in (...)
  • 12. April 2011 – Konzept Kuik II: Wir hätten gerne Ihre Meinung !

    Wir haben damit begonnen an einem Nachfolger für das Kuik-Gurtzeug zu arbeiten. Dafür haben wir einen modulierbaren Gurt ausgewählt. Der Kuik II kann in der Grundausstattung als komfortables Berggurtzeug verwendet werden. Er kann aber auch, durch (...)

0 | 5 | 10

Realisiert mit SPIP | Kortel Design - 1096, avenue André Lasquin 74700 Sallanches France - +33950107327 - info@korteldesign.com