Kortel Design

Startseite > Gurtzeuge > Ältere Modelle > Kanibal II

Kanibal II

Mis à jour le Mittwoch 12. Juni 2013

„Unschlagbar!“

JPEG - 131.7 kB

 Beschreibung

Der Kanibal II Gurt ist nicht einfach nur ein neu-designter Kannibal I. Die unterschiedlichen Ansprüche unserer Kunden haben uns zum Umdenken gebracht und wir haben die Architektur unseres Wettkampfgurts von Grund auf geändert. Dadurch sind der Kanibal II und der Kanibal Race entstanden.
Der Kanibal II ist ein rassiges Gurtzeug, aerodynamisch, entwickelt für Streckenflüge, Wettkämpfe und Hochleistung.
Er verkörpert das „KARVE System“©
Bachgurt im Cockpit integriert
Das Cockpit bietet Platz für ca. 3 Liter Ballast.
Separate Oberschenkelgurte

 Besonderheiten

Beingurt in der Luft einstellbar; effizient beim Kurven fliegen.
Der Beschleuniger ist durch ein Gummiband mit dem Beingurt verbunden und ermöglicht so eine schnelle Verwendung ohne die Hände zu benutzen.
Einstellung der Neigung des Sitzbretts möglich.

 Sicherheit

Rettungsschirmcontainer unter den Oberschenkeln: Griff rechts
Rückenprotektor : 17 cm, in 6 unabhängige Blöcke geteilt
Rettungsgurte integriert
Seriennummer und Grösse in der Rückentasche

 Einstellungen des Gurtzeugs und der Rettung

Einstellungen des Gurtzeugs und Anbringung der Rettung: siehe Gebrauchsanweisung.

 Grössen

3 Grössen zur Auswahl

  • unter 168 cm, Grösse S
  • ab 166 cm bis 182 cm, Grösse M
  • über 180 cm, Grösse L (bis ca. 195cm)

 Gewicht der Gurtzeuge

Das angegebene Gewicht bezieht sich auf das komplette Gurtzeug, inklusive Rückenprotektor, Karabiner, Beschleuniger, Cockpit, Beingurt, Rettungsgurte und Rettungsgriff.

  • S : 6.6 kg
  • M : 6.8 kg
  • L : 7 kg

 Lieferung

Der Kanibal II wird geliefert mit:

  • Beingurt
  • Beschleuniger
  • Rückenprotektor 17cm
  • Rettungsgriff
  • Rettungsgurte
  • Karabiner aus verzinktem Stahl

 Zubehör

  • normaler Bauchgurt (ohne integriertem Cockpit) mit klassischem ABS-System
    JPEG - 177.8 kB
  • Ein Kocon ist jetzt erhältlich; er is praktischer, leichter, ästhetischer, leichter einzustellen und hat mehr Grössen zur Auswahl.

 Zulassung

EN 1651 und LTF

 Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung und Benutzungsbedingungen des Gurtzeuges Kortel Design

Kanibal II: Befestigung des Kokons

Realisiert mit SPIP | Kortel Design - 1096, avenue André Lasquin 74700 Sallanches France - +33950107327 - info@korteldesign.com